Skip to main content

Fassvorkühler

Die Hauptaufgabe eines Fassvorkühlers ist der Schutz des Bieres vor Wärme und Lichteinstrahlung sowie das Herunterkühlen des Bieres selbst bei hohen Umgebungstemperaturen. Fassvorkühler werden häufig in einer Sandwich-Bauweise gefertigt,  womit eine hohe Festigkeit und energiesparende Kühlung gegeben wird. Fassvorkühler gibt es in unterschiedlichen Größen und Ausführungen:  Aus Edelstahl gefertigt oder verzinkt sowie für ein Nutzvolumen von zwei bis zehn KED Fässer.

Fassvorkühler sind gerade für gastronomische Betriebe und größere Gruppen ab ca. 50 Personen zu empfehlen.  Das Bier soll ja frisch und kühl beim Gast ankommen.